Auleber Fischzucht
99765 Auleben | Ernst-Thälmann-Str. 29a | 036333/70283

Willkommen in der

Auleber Fischzucht


von Benno Koschorreck


Ankündigung



Die Fischer laden am Sonntag, den 30. April, nach Auleben ein


Erleben Sie die Gelassenheit des Walpurgistages beim alljährlichen Frühlingsfischerfest am Sonntag, den 30. April, von 10:00 bis 17:00 in der Auleber Fischzucht.

Kosten Sie Fischspezialitäten jeglicher Art – eingelegt, geräuchert, gegrillt, gebraten, oder gebacken. Alle Gerichte aus verschiedensten Fischarten wie z.B. Forelle, Karpfen oder edlen Fischarten wie Wels, Lachs, Stör oder Zander sind aus eigener regionaler Herstellung. Ein besonderer Gaumenschmauß ist die berühmte Auleber Fischsuppe vom Chef selbst hergestellt.

Gartenfreunde aufgepasst! Für Ihren Gartenteich können Sie direkt auf dem Fischerfest Kois, Störe, Goldorfen und Shubunkin erwerben.

Am Nachmittag in einer gemütlichen Kaffeerunde mit Familie und Freunden können Sie den Kaffee und hausgemachte Blechkuchen und Torten genießen.

Wohl gesättigt können die Gäste Produkte an regionalen Ständen erwerben – geflochtene Körbe, Steine und Mineralien, stilvolle Blumensträuße und –Kompositionen sowie Gartenpflanzen oder leckeren Spargel aus Windehausen.

Die kleinsten Gäste erfreuen sich wie gewohnt beim Toben in der großen Hüpfeburg. Alle anderen können ihre Kräfte in Bogenschießen messen.

Im Naturwildgehege kann man mehrere Dutzende Rot- und Damhirsche bestaunen. Außerdem laden idyllische Wanderwege entlang der Teiche zum Verweilen und Abschalten in der Natur ein. Wem nach einem sättigenden Mittagessen ein Spaziergang zu viel ist, kann die Kremserfahrt um die Teiche mitmachen. So oder so ist es Erholung an der frischen Luft pur!

Übrigens der Eintritt ist frei und es stehen natürlich genügend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.


Ihr Benno Koschorreck, und das Team der Auleber Fischzucht






Die aktuelle Preisliste für Fischereivereine finden Sie HIER(.pdf).


Besuchen sie die Auleber Fischzucht



Die Auleber Fischzucht produziert in 19 Teichen mit insgesamt 170 ha Wasserfläche Süßwasserfische folgender Arten:
Karpfen, Schleie, Hecht, Barsch, Zander, Stör und Weißfische.
Die Fische entstammen bis auf die Störe eigener Zuchtlinien.

In unserer Nordhäuser Forellenteichanlage werden größere Mengen Regenbogen- und Bachforellen produziert. Unsere Fische werden zu Besatzzwecken oder als Speisefische bundesweit ausgeliefert.

Auf unserem Gelände befindet sich auch ein 2 ha großer Angelteich, in dem Forellen, Störe und Karpfen geangelt werden können.

In unserem gutsortiertem Hofladen können sie unsere Fische geräuchert, mariniert oder frischgeschlachtet erwerben.

Im Herbst steht auch unsere Obstpresse allen Interessierten zur Verfügung, die aus ihrem Obst leckeren Saft pressen wollen.